Überspringen zu Hauptinhalt
RobInspect – Industrielle Messtechnik 5.0

Exakt ist besser als genau.

Als lang­­fristig orien­­tiertes Techno­­logie­­unter­nehmen für indu­st­rielle Mess­­technik in Familie­n­hand ist die Minikomp GmbH seit 1998 Partner für Entwick­­lungen und Pro­duk­tion von inte­­grier­ten Auto­­mati­sierungs­­systemen sowie inno­­vativer Son­der­­maschinen und An­lagen für die in­dus­t­rielle Inline-Mess­­technik.
Unser Ziel ist die Stär­­kung der Wett­­bewerbs­­fähigkeit von Kunden und Partnern in deren Märkten.

Als viel­­­seitiges Team von mehr als 70 Ex­­perten und Fach­­­kräften in den drei Pro­dukt­­­bereichen von RobInspect widmen wir uns mit Freude und Leiden­­­schaft dieser Auf­­­gabe. Minikomp unter­­­stützt seine Kunden von der Pro­zess­­­aus­legung bis hin zu After-Sales-Service und dem Kunden­­­dienst. Unsere gelebten Werte – partner­­­schaft­­­lich, viel­­­seitig, an­­spruchs­­­voll, exakt – bilden die Grund­­­lage für die FACTS von RobInspect by Minikomp.

Viele Jahre am Markt – auf diesen Lor­beeren wollen wir uns nicht aus­ruhen. Im Gegen­teil.
Das nehmen wir als Ansporn zu neuen Höchst­leistungen. Innovation hat bei Minikomp einfach Tradition. Und damit das in Zukunft auch so bleibt, arbeiten wir mit unserem Team bei der Ent­wicklung indi­vidueller Lösungen weiter sehr eng mit unseren Kunden zusammen. Das ist unser Erfolgsrezept.

„Es gibt Menschen, die die industrielle Mess­technik ver­ändern.
Weil Sie weiter sehen und weiter denken.“

Sigrid & Peter Bogner

Industrielle Messtechnik 5.0 auf den Punkt gebracht.

Qualitätssicherung ist nicht nur im Automobilbau wichtiger denn je. Vermeidung von Reklamationen und eine Qaulitätssicherung im Takt. In nur einem Takt – und Inline.

1/100 Genauigkeit

mobile und robotergeführte Dualscanner Synchronmessung

500 Messungen pro Sekunde

komplexeste Materialmixes und aufwändigste Formen messbar

Inlinefähig

ohne Beeinflussung der Taktfrequenz

90% kleiner

Kompakte Bauweise des Messkopfes – bis zu 90 % kleiner als die Konkurrenz.

Wunschdatenformat

Einheitliche Software für genaueste Messung.

Keine Exponatvorbereitung

Starten Sie direkt die Messung ohne Exponatvorbereitung

Jede Branche

Automotive, Kunststoff-, Medizin, Luft- und Raumfahrttechnik, Musikbranche

Jedes Material messbar

Auch Glas, Carbon, Chrom, Polycarbonat und transparente Materialien.

1 Arbeitstakt

Alles in nur einem Arbeitstakt – sparen Sie Zeit, Fläche und Energiekosten

RobInspect Messtechnik

Surface Inspection, Gap & Flush, 3D Inspection

Heraus­forderungen erwünscht!

Industrielle Messtechnik 5.0. Und das in 5 Messstrecken.

Im Investitions­güter­bereich spielen Lang­zeit­zuver­lässig­keit und Zukunfts­fähigkeit eine entschei­dende Rolle. Unter dieser Prämisse wurde RobInspect by Minikomp ent­wickelt. RobInspect, mit seinen 3 Bereichen für Gap & Flush, Surface Inspection und 3D Inspection ist das Mess­system der Zukunft. Schnell, präzise und berührung­slos kann RobInspect von der Teile­inspektion, im CAD-Ver­gleich, Reverse Engineering bis hinzu 3D-Doku­men­tationen ein­gesetzt werden.

Inline ver­steht sich von selbst. Durch das Be­wegen des Scanners mittels Ro­boter kann eine 100 pro­zentige Wieder­hol­barkeit des Mess­ablaufs ge­währ­leistet werden. Unsere Roboter können vom Mess­techniker bedient werden. Auch die Aus­wertung.
Die Pro­gram­mierung und Steuerung von RobInspect erfolgt über eine selbst en­twickelte Soft­ware von Minikomp. Nach kurzer Ein­weisung kann die erste Messung erfolgen. Aus­wertungen können nach ein­tägiger Schulung selbst durch­geführt werden.

Anwendungsvielfalt ist RobInspect.

Spalt- und Bündigkeitsmessung, Beschnitt- und Kantenmessung, Bohr- und Bolzenmessung, Löcher, Abstände oder Anordnungen – RobInspect kann alles. Egal bei welcher Geometrie oder bei welchem Materialmix.

Surface Inspection

Die Zukunft bedienen.

Kontrolle von flächigen Bau­teilen – ohne Bau­teile­vor­be­hand­lung

Das Inline-fähige Sys­tem RobInspect Surface Inspection kann mit Hilfe der 2D Sensor­techno­logie Fehl­stellen wie Dellen, Beulen oder andere Ab­normitäten in der Ober­fläche auf­decken.

Abtauchen in die Daten­tiefe

Solche Fehl­stellen werden mar­kiert und für weitere Aus­wertungen weiter­gelei­tet oder direkt an die Quali­täts­kontrolle über­geben um eine schnelle Nach­arbeit zu gewähr­leisten.

Wahre Stärke zeigt sich im Ganzen. Natür­lich kann RobInspect Surface Inspection auch in Ihre Fertigungs­linie inte­griert werden. Durch die An­passungs­fähigkeit kann RobInspect an ver­schie­denste Geo­metrien ange­passt werden. Ge­ringe Takt­zeiten beein­trächtigen Ihre Takt­frequenz nicht. Der Ein­satz mit In­dustrie­robotern kann On-Line, Off-Line oder Near-Line erfolgen. Das System ist material­unab­hängig und erkennt Dellen, Beulen, Risse oder Ver­un­reinigungen.

Eine Bericht­erstellung oder Doku­menta­tion kann zu jedem Bau­teil er­folgen.

Technische Daten Surface Inspection

Messbreite80 mmMaterial und OberflächeAlle Materialien
Messabstand80 bis 210 mmAuflösung in Z-Richtung14 μm
Messfrequenzbis zu 500 HzAuflösung in Y-Richtung50 μm
Anzahl der Messpunkte2.000 je LinieGenauigkeitbis zu ±0,01 mm

Gap & Flush

In der Vielfalt liegt die Kraft.

Messung ohne Vorbehandlung und Markierung des Bauteils

Die neu­artige RobInspect Laser­technologie lässt die ganze Band­breite an Materialien, Ober­flächen und Krüm­mungen ver­messen. Und das ohne Vor­behandlung des Bau­teils. Mit Hilfe des RobInspect Stereo-Sensor-Kopfes ist sicher­gestellt, dass beide Spalt- oder Fugen­seiten voll­ständig er­fasst werden können. Auch bei bewegten Prüf­objekten.

Roboter­marken unab­hängig garan­tiert RobInspect die ge­trennte Messung und Aus­wertung kurz auf­ein­ander­folgen­der Messungen. Der große Linien­laser-Mess­bereich er­laubt selbst 100 prozentige Messungen bei un­genauer Positio­nierung. On-Line, Off-Line oder Near-Line sind Messungen von großen Spalten bis zur 0-Spalte möglich. Messungen er­folgen im Stereo-Sensor-Prinzip und sind bei jeder Licht­umgebung und auf allen Ober­flächen und Mate­rialien möglich.

Wir planen Ihre Mess­zelle und nehmen diese auch mit Ihnen in Betrieb.

Wirtschaftlichkeit steht im Mittelpunkt

Fehlerfreie Inline-Fertigung ist wohl der richtige wirtschaftliche Gedanke. RobInspect deckt Fertigungsfehler in Spalt-, Versatz-, und Radiusmessung auf. Mit einem hohen Automatisierungsgrad im Produktionsprozess ist das Inline – und zeitnah möglich. Egal ob auf Lack, egal welches Material oder Material-Mix. Auch Metall-Glas Bauteile werden detektiert.

Technische Daten Gap & Flush

Messbreite80 mmMaterial und OberflächeAlle Materialien
Messabstand80 bis 210 mmAuflösung in Z-Richtung14 μm
Messfrequenz40 HzAuflösung in Y-Richtung50 μm
Anzahl der Messpunkte4.000 je LinieGenauigkeitbis zu ±0,01 mm

3D Inspection

Berührungs­lose Perfektion in Bewegung

Ressourcen­effiziente Her­stel­lungs­pro­zesse wer­den in der indust­riellen Fer­tigung an­gestrebt. Mit dem 3D-Inline Mess­system RobInspect 3D Inspection ist eine direkt in die Linie oder Maschine inte­grierte Mess- und Prüf­technik mög­lich. RobInspect 3D Inspection lässt es zu, mög­lichst früh­zeitig und um­fassend takt­ge­bunden zu prüfen und zu über­wachen. Un­mittel­bare Rück­mel­dungen ver­hindern hohe Aus­schuss­kosten und fehler­hafte Bau­teile.

So wird Pro­zess­steuerung und Quali­täts­prüfung schneller, genauer und exakter.

Programmiert durch den Mess­techniker können Aus­wertungen nach Kunden­wunsch und An­forderung selbst er­stellt werden. Der Scanner wird von einem Roboter geführt. So sind Wieder­hol­barkeit und 100 pro­zentige Genauigkeit der Scanner­führung garantiert.

Technische Daten 3D Inspection

Messbreite80 mmMaterial und OberflächeAlle Materialien
Messabstand80 bis 210 mmAuflösung in Z-Richtung14 μm
Messfrequenzbis zu 500 HzAuflösung in Y-Richtung50 μm
Anzahl der Messpunkte2.000 je LinieGenauigkeitbis zu ±0,01 mm

Die Programmierung und Steuerung von RobInspect erfolgt über eine selbst entwickelte Software von Minikomp. Nach kurzer Einweisung kann die erste Messung erfolgen. Auswertungen können nach eintägiger Schulung selbst durchgeführt werden.

Wir arbeiten mit dem 3D-Koordinatenmesstechnik-System PolyWorks als Softwareplattform. Das System ist in vielen optischen und taktilen Systemen die optimalste Systemsoftware. Neben Einzelpunktmessungen lassen sich mit PolyWorks ganze Oberflächen digitalisieren, analysieren, bearbeiten und vergleichen.

Roboterdaten

  • 2 Roboter mit Reichweite von 900 – 2.100 mm
  • Ausladung zur Wahl
  • Diese können auch auf intelligente Linearachsen montiert, als Decken- oder Bodenmontage die Flexibilität im Einsatz wesentlich erhöhen.
  • Verfahrwege bis 12 Meter sind möglich
  • Gewicht von 35 – 230 kg
  • Maximale Geschwindigkeit am Mittelpunkt des Werkzeugflansches 9.300 mm/s – 11.500 mm/s
  • Boden- oder Deckeninstallation möglich
  • Messbare Materialien: Alle Materialien – auch Glas, Carbon, Chrom, Polycarbonat und transparente Materialien!

Auf zu neuen Heraus­forderungen!

Lassen Sie uns gemeinsam die optimale Inline-Messtechnik finden.

Die Vielfalt und die Möglich­keiten der anspruchs­vollen Mess­technik von RobInspect ist beein­druckend. Ob RobInspect Gap & Flush, Surface Inspection oder 3D Inspection – die Varianz der Aus­führung ist groß, die Lösungen von RobInspect by Minikomp immer gleich: offen, modular, inte­griert und inline – eben all das, was benötigt wird.

Die Zunehmende Komplexi­tät von Maschinen, An­lagen und Linien, neue Sicher­heits­an­forderungen, ge­stiegene Er­wartungs­haltungen be­züglich Effizienz, Bedien­komfort und Investitions­sicherheit – all das sind Heraus­forderungen, die sich lösen lassen. Am besten gemein­schaftlich mit Ihnen durch partner­schaftliche Zusammen­arbeit von Experte zu Experte.

Wir freuen uns auf Ihre Heraus­forderung und, wenn Sie wünschen, auf gute Zusammen­arbeit.

RobInspect Broschüre "Industrielle Messtechnik"

Kontakt

Die eingegebenen Daten werden im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Bestellung elektronisch verarbeitet und gespeichert. Dies erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

An den Anfang scrollen